Beitrag speichern und ausdrucken:

Leider, leider hält mich diese ganze Angelegenheit mit der Freiberuflichkeit immer noch so auf Trab, dass ich zwar ein paar Blogeinträge vorbereitet habe, aber es leider noch nicht geschafft, sie auch auszuformulieren und posten. 🙁

Damit hier keiner denkt, ich hätte Euch vergessen, habe ich nach einem Zufallsfund auf YouTube entschlossen, Euch hier mein

Fundstück des Monats

zu zeigen.
(Ich plane hieraus eine Reihe zu machen, also könnt Ihr Euch (nicht nur deshalb) bald wieder auf regelmäßigere Posts freuen!)

Wie’s der Zufall will bin ich bei YouTube über ein paar „Altlasten“ meines Freundes gestolpert, der während seiner Zeit an der Universität wohl die Eingebung hatte, Kochvideos für Studenten zu drehen. 😀

Schade eigentlich, dass er das nicht weiter gemacht hat – vielleicht kann ich ihn ja im Zuge dieses Blogs nochmal reaktivieren…! 😀

Ansonsten viel Spaß – falls Ihr nachkocht, lasst mich wissen, was dabei rauskam. 😀

Folge 1: Ciambella senza buco al vino.

Folge 2: Il Rustico di casa…

Comments

  1. Super erklärt… und irgendwie werde ich ein bisschen nostalgisch. Das sieht wirklich alles sehr nach Studentenküche aus. 🙂

Write A Comment