Beitrag speichern und ausdrucken:

leggere in italiano »italy

Der Tag, an dem der Flughafenkontrolleur mir den Vogel zeigte

Aus der Reihe, “Dinge, die Dir so in Deutschland niemals passieren würden”, möchte ich Euch einen kleinen Schwank von meiner Reise nach Triest nicht vorenthalten.

Bei meiner Abreise stand ich brav in der Schlange an der Flughafenkontrolle, den Gürtel hatte ich schon ausgezogen, den obligatorischen Plastikbeutel mit Flüssigkeiten am Start, Laptop und Handy im Anschlag…

Als ich also meine Habseligkeiten in die Kästen auf das Kontrollband legte, lugte mich der Flughafenkontrolleur von schräg oben herab an und zeigte mir den Vogel. Ich war verdattert und verdutzt und irgendwie ein bisschen beleidigt… Ich schaute ihn also nur fragend an und er? Zeigte mir glatt nochmal den Vogel!

Ich war kurz davor mich aufzuregen, als ich dann merkte… Ups, Mütze! 😀

Nunja, immerhin war Januar und ich hab die Mütze einfach wirklich nicht mehr gespürt auf meinem Kopf… Ähnlich wie man den Geldbeutel in der Hosentasche irgendwann nicht mehr merkt, wenn man ihn nur lang genug darin trägt. 😀

Warum er mir nicht einfach gesagt hat, was er von mir will, erschließt sich mir zwar bis heute nicht, aber immerhin konnten wir beide dann gemeinsam drüber lachen… 😀

In diesem Sinne wäre also wohl der Titel “Der Tag, an dem der Flughafenkontrolleur mir den Vogel zeigte – oder ich das zumindest dachte” richtiger. Sei’s drum. 😛

ÜBRIGENS! 😀 Für alle Sprachnerds: Wie mir gestern zugetragen wurde, hat die wörtliche Übersetzung von “jemandem den Vogel zeigen” (dare l’uccello a qualcuno) eine ganz, ganz…gaaanz andere Bedeutung! Also Vorsicht! 😀

 

Comments

  1. Die wörtliche Übersetzung von “jemandem den Vogel zeigen” hat im Italienischen eine gaaanz andere Bedeutung?!

    Nun bin ich neugierig. 🙂

    • Hehe 😀 Also laut einem Bekannten hat es etwas mit dem primären, männlichen Geschlechtsorgan zu tun 😀 Soll ich es wirklich ganz explizit sagen? 😀

  2. Ich finde, wenn man oft fliegt erlebt man grundsätzlich schon verwirrende Dinge am Flughafen. Ich finde es auch immer wieder sehr überraschend, wie unterschiedlich Dinge gehandhabt werden. Lustiger Beitrag. 😉

    • Wem sagst Du das 😀 Wobei es dieses Mal glimpflich ausging – schon fast langweilig, möcht ich sagen 😀 (Gleicher Flughafen aber anderer Kontrolleur!)

Write A Comment