Tag

Castel del Monte

Browsing

Das Castel del Monte Die Murgia (deutsch: Murge) habe ich im Artikel über Putignano bereits erwähnt. In dieser großflächigen Kalkhochebene, die sich von Apulien bis nach Basilikata erstreckt liegt der Nationalpark Alta Murgia. Und in diesem Nationalpark wiederum befindet sich das UNESCO-Kulturerbe Castel del Monte. Genauer gesagt in der Nähe von Andria, dem Zentrum für Käseherstellung und Eisspezialitäten in Apulien. Wie das Castel del Monte nach Apulien kam Der Ursprung des Castel del Monte wird von einigen Historikern auf den 29. Januar 1240 datiert. An jenem Tag soll Stauferkönig Friedrich II. in seiner Funktion als römisch-deutscher Kaiser und Herrscher über das Königreich Sizilien, das seinerzeit auch Apulien umschloss, den Bau in Auftrag gegebenen haben. Er beauftragte also den Scharfrichter von Capitanata, was heute in groben Zügen der Prinz Foggia entspricht, die notwendigen Materialien zu besorgen. Andere glauben, der Bau sei zu dieser Zeit schon längst im Gange gewesen. Das heutige Kastell soll…