Tag

Castello Aragonese in Tarent

Browsing

Das Castello Aragonese in Tarent König Ferdinand II. von Aragón, Sohn des göttlichen Alfons und Enkel des himmlischen Ferdinands, baute dieses baufällige Schloss um; er vergrößerte es und sicherte es ab, damit es der Wucht der Kugeln standhalten könnte – 1492. So steht es über der Porta Paterna des Castello Aragonese in Tarent neben dem Wappen derer von Aragón. Im Klartext heißt das, das Kastell wurde im ausgehenden 15. Jahrhundert fertig gestellt und war zum Zeitpunkt dieser letzten (Um-) Baumaßnahmen bereits über 500 Jahre alt. Mittlerweile hat es (Stand: 2018) satte 1.051 Jahre auf dem Buckel und ist nun in all seiner Pracht und allen Baustadien zu besichtigen. Um die Erhaltung des Castello Aragonese kümmern sich die italienischen Seestreitkräfte, deren Sitz in Taranto in eben jenem Kastell liegt. Und sie sind es auch, die dort Führungen anbieten. Darum also nicht wundern, wenn ihr beim Warten vor dem Eingang auf die…